Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche „Markt-Informationen“ anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Robert Nabenhauer

„Jugend gründet“-Bundesfinale am 20. und 21. Juni im Porsche-Ausbildungszentrum in Stuttgart

„Jugend gründet“-Bundesfinale am 20. und 21. Juni im Porsche-Ausbildungszentrum in Stuttgart

05.06.2018 Zehn Schülerteams beschäftigten sich erfolgreich mit dem Thema Gründung und haben sich für das Bundesfinale qualifiziert. Ein Schuljahr lang schlüpften über 4.000 Schülerinnen, Schüler und Auszubildende in die Rolle von Start-up-Gründern. Sie entwickelten eine innovative Geschäftsidee, erstellten einen Businessplan, erlebten mit ihrem virtuellen Unternehmen die Höhen und Tiefen der Konjunktur und versuchten mit strategischen Entscheidungen, ihr Unternehmen möglichst nachhaltig zum Erfolg zu führen. Zehn Teams ist das so gut gelungen, dass sie zum „Jugend gründet“-Bundesfinale 2018 eingeladen werden. Das Bundesfinale wird am 20. Juni 2018 im Porsche Ausbildungszentrum in Stuttgart als Zukunftsgründermesse ausgetragen. Bei dieser Messe wird die Jury in der Rolle von potenziellen Investoren auftreten. Bei der feierlichen Siegerehrung am Folgetag werden die Platzierungen der zehn Teams bekannt gegeben. In diesem Jahr, dem 15. „Jugend gründet“-Wettbewerb
Original Artikel ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen