Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche „Markt-Informationen“ anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Robert Nabenhauer

Von der Idee zur Innovation

Von der Idee zur Innovation

17.01.2017 Von den im Modellvorhaben Lab2Venture erworbenen Erfahrungen und dem Wissen sollen auch andere Schulen profitieren. Die Publikation „Von der Idee zur Innovation – Wegweiser zur Projektarbeit in Schülerlaboren und Schulen mit Partnern aus der Wirtschaft“ ist inklusive einer umfangreichen Materialsammlung nun zum Download erhältlich. Weitere Informationen: www.lab2venture.de www.theo-prax.de Ca. 30 Initiativen und Projekte im Überblick – mit Kurz- und Langsteckbrief sowie der Möglichkeit, 2 oder 3 Beispiele miteinander zu vergleichen.mehr…
Original Artikel ansehen

Wer wird Deutschlands beste Schülerfirma?

16.01.2017 Ab sofort können sich Schülerfirmen wieder für den Titel der besten Schülerfirma Deutschlands bewerben. Als Anreiz winken Preisgelder im Wert von insgesamt 8.000 Euro sowie eine Reise in die Bundeshauptstadt. Teilnehmen können Schülerfirmen aller Schularten und Jahrgangsstufen aus ganz Deutschland. Dazu legen sie auf dem Portal www.bundes-schuelerfirmen-contest.de ein Profil an und beschreiben dort ihre Geschäftsidee, ihre Produkte und Dienstleistungen. Natürlich können dort auch Bilder, Videos und Verlinkungen zu Social-Media-Kanälen oder der eigenen Homepage hochgeladen werden. Danach gilt es, andere auf sich aufmerksam zu machen: Von Januar bis Juli 2017 kann jeder Website-Besucher per E-Mail zugunsten seiner Lieblings-Schülerfirma abstimmen. Dieses Voting wird täglich aktualisiert, so dass die Schülerfirmen genau verfolgen können, ob sie gerade die Nase vorn haben oder noch die Werbetrommel rühren sollten. Dazu haben sie bis Ende Juli 2017 Zeit. Aus den
Original Artikel ansehen

Rückblick auf das Schuljahr 2015/2016

13.01.2017 Aktueller Tätigkeitsbericht der IW JUNIOR gGmbH. In einem aktuellen Tätigkeitsbericht hat die IW JUNIOR gGmbH zusammengetragen, was Teilnehmer und Förderer über die Angebote sagen, was erreicht wurde und welche Ziele für das Schuljahr 2016/2017 gesteckt wurden. Machen Sie sich ein Bild von der Vielfältigkeit der Aktivitäten! Zum Tätigkeitsbericht www.junior-programme.de Ca. 30 Initiativen und Projekte im Überblick – mit Kurz- und Langsteckbrief sowie der Möglichkeit, 2 oder 3 Beispiele miteinander zu vergleichen.mehr…
Original Artikel ansehen

Youth Start European Entrepreneurship Award 2016

12.01.2017 Parallel zum Deutschen Entrepreneurship Education Campus DEEC wurden die euröpäischen GewinnerInnen des YouthStart Netzwerkes nominiert und ausgezeichnet. Die Delegierten der YouthStart-Länder trafen sich, um die Gewinnder der Preisgelder in den zwei Kategorien „Best Idea “ und „Close to Market “ zu ermitteln. In jeweils maximal zehn Minuten durften die Wettstreitenden ihre Businessidee auf Englisch präsentieren, um der fachkundigen Jury in den jeweiligen Kategorien dann noch für fünf Minuten Rede und Antwort zu stehen. Bei dem Youth Start European Entrepreneurship Award teilzunehmen ist schon ein Gewinn. Aus Gesprächen mit der Jury und durch eigene Beobachtung war es sehr schwer, eine Siegerin, einen Sieger oder eben ein Sieger-Team zu ermitteln. „Best Idea “ 1. Platz Overlay (Germany ) Lukas Swierczyna; 2. Platz TechSecurity (Albania ); 3. Platz Soul Art (Belgium ) Jason Alonso Garcia Arlind Molla „Close to Market “ 1. Platz Comfy Crutch (Ireland )
Original Artikel ansehen

8. Internationale Schülerfirmenmesse in Berlin

10.01.2017 Zum achten Mal veranstaltet das FEZ-Berlin in Zusammenarbeit mit dem Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, JUNIOR Wirtschaft erleben (IW JUNIOR gGmbH) und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung die Schülerfirmenmesse. Ausstellende können sich untereinander über Fragen und Praxis von Schülerfirmen austauschen, vernetzen und (Geschäfts-)Partnerschaften knüpfen. Sie erhalten Beratung, Informationen und Tipps von Spezialisten zur Gestaltung von Messeständen in Vorbereitung auf den Wettbewerb „Der am besten gestaltete Messestand“. Termin: 21./22. Februar 2017 Ort: FEZ Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin Weitere Informationen: lernen-macht-fez.fez-berlin.de Ca. 30 Initiativen und Projekte im Überblick – mit Kurz- und Langsteckbrief sowie der Möglichkeit, 2 oder 3 Beispiele miteinander zu vergleichen.mehr…
Original Artikel ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen